Liebe PatientInnen,

Informationen zum Corona-Virus/SARS-CoV-2:

Unsere Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet.

Vereinbarte Termine behalten grundsätzlich ihre Gültigkeit.

Die Praxisabläufe wurden der Situation angepasst und werden kontinuierlich überprüft.

Im Detail bedeutet das für Sie:

Sie werden nach Ankunft in der Praxis möglichst direkt ins Behandlungszimmer gebeten. Sollte das nicht möglich sein, sitzen Sie alleine im Wartezimmer oder werden gebeten kurz im Flurbereich oder im Auto zu warten. Kontakte zu anderen Patienten werden auf diese Weise minimiert.

Sie werden kurz VOR Ihrem Termin telefonisch kontaktiert, um individuelle Anpassungen/Absprachen treffen zu können.

Die Hygienemaßnahmen wurden selbstverständlich überprüft und ggf. angepasst (für Sie als Patient, aber auch für das Praxispersonal).

Sie werden beim Betreten der Praxis gebeten die Hände zu waschen und nochmals von unseren Mitarbeitern zu Ihrem Gesundheitszustand befragt.

Aber auch Mitarbeiter und Behandler dokumentieren täglich ihren Gesundheitszustand und arbeiten mit erweiterter Schutzbekleidung.

Wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können oder wollen, sagen Sie diese bitte telefonisch (040 7384495) oder per E-Mail (post@zahnarztpraxis-lohbruegge.de) ab.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören (Senioren, multimorbide Patienten, immunsupprimierte oder immunreduzierte Patienten oder anders gesundheitlich vorgeschädigte Patienten) oder verunsichert sind, wenden Sie sich gerne telefonisch an unsere Mitarbeiter.

Sollten Sie Erkältungsbeschwerden bei sich feststellen, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls BEVOR Sie die Praxis persönlich aufsuchen. Dies gilt insbesondere beim Auftreten von Husten/Luftnot/Fieber/Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns.

Bitte bedenken Sie, dass auch ihr/e Hausarzt/ärztin weiterhin für Sie erreichbar ist und das Aufschieben von wichtigen Behandlungen ihre Gesundheit gefährden kann.

Wenn Sie allgemeinmedizinische Beschwerden haben und das Haus nicht verlassen können/möchten, wählen Sie die Nummer des ärztlichen Bereitschaftdienstes 116 117. Sie werden dort als gesetzlich Krankenversicherter kostenlos beraten und ggf. an einen Behandler weitergeleitet. weitere Informationen finden Sie unter: https://www.116117.de

Bitte denken Sie bei aller begründeten Vorsicht daran, dass die meisten Infektionen mit dem Corona Virus einen milden Verlauf nehmen. Eine Ansteckung durch eine Behandlung beim Zahnarzt ist für Sie als Patient SEHR UNWAHRSCHEINLICH.

Die Bundeszahnärztekammer äußert sich dazu, Stand 07.04.2020, wie folgt:

Das zahnärztliche Team unterliegt in Deutschland schon immer strengen Hygienevorschriften, die zu einem entsprechend hohen Schutzniveau in den Praxen beitragen, und zwar unabhängig von der derzeitigen Situation.

Denn diese Hygienevorschriften gehen davon aus, dass regelmäßig potentiell infektiöse Patienten (Viren und Bakterien, wie z. B. bei Masern oder HIV), zur Behandlung in die Zahnarztpraxen kommen.

Des Weiteren liegen Daten aus Wuhan (China) vor, wo in den Monaten Dezember 2019 und Januar 2020 in der dort größten zahnmedizinischen Behandlungseinrichtung 120.000 Patienten unter normalen Bedingungen (Aerosol, einfacher Mundschutz) behandelt wurden. Dabei haben sich „nur“ 9 von 1.098 Teammitarbeitern mit dem Corona-Virus infiziert (3 zuhause, 6 möglicherweise bei der Arbeit) Dagegen wurden im allgemeinmedizinischen Bereich tausende Mitarbeiter infiziert.

Die chinesischen Kollegen führen die äußerst geringe Infektionsrate im zahnärztlichen Bereich auf die konsequente Umsetzung der klassischen Schutzmaßnahmen zurück. Vor diesem Hintergrund sind die zahnärztlichen Teams nicht die gefährdetste Gruppe und schon gar nicht „Hotspots“ oder „Superspreader“, wie häufig behauptet wird.

Sollten sich weitere, relevante Erkenntnisse ergeben, werden Sie wir zeitnah informieren.

Bis dahin wünschen wir Ihnen beste Gesundheit!

Ihr Praxisteam Zahnarztpraxis Lohbrügge.

Sie erreichen uns telefonisch zu folgenden Zeiten:
Mo – Fr von 08:00 – 12:00 Uhr
Mo, Di & Do von 14:00-18:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass unsere Sprechzeiten von unseren Telefonzeiten abweichen können!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Herzliche Grüße
Dr. med. dent. M. Mermela und G. Ehlert

Impressum/Kontakt

Dr. med. dent. Magdalena Mermela und Gerlind Ehlert
Binnenfeldredder 32a
21031 Hamburg
Telefon: 040 7384495
Fax: 040 33492133
E-Mail: info@zahnarztpraxis-lohbruegge.de

Datenschutzerklärung (pdf)
Externer Datenschutzbeauftragter: Henrik Saeger
E-Mail: saeger@acwain.com

Zuständige Kammer:
Zahnärztekammer Hamburg
Hausanschrift: Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg
Postanschrift: Postfach 76 12 67, 22062 Hamburg
Telefon: 040 7334050
E-Mail: info@zaek-hh.de
www.zaek-hh.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
KZV Hamburg
Hausanschrift: Katharinenbrücke 1, 20457 Hamburg
Postanschrift: Postfach 11 12 13, 20412 Hamburg
Telefon: 040 36147-0
Fax: 040 364470
E-Mail: info@kzv-hamburg.de
www.kzv-hamburg.de

Berufsbezeichnung:
Beide Zahnärztinnen (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
Zahnheilkundegesetz, Hamburgisches Kammergesetz für die Heilberufe, Gebührenordnung für Zahnärzte, Berufsordnung der Zahnärztekammer Hamburg.
Die Regelungen sind einsehbar unter https://www.zahnaerzte-hh.de/zahnaerzteportal/praxis/rechtliches/telemediengesetz/